Kinderzimmer

 

homepage3 

Projekt: Mainz Kinderzimmer:                                                       

Dieser Raum im liegt im Nodwesten. Ein bodentiefes Doppelfenster auf der Nordseite, ein Standardfenster im Westen und die Türe befindet sich im Süden. Das Bett ist eingekuschelt in die Südwest Wand und weg vom Fenster-/und Türdurchzug.

 
Die Westwand wurde in einem hellem, nicht zu grellem, Gelbton angelegt um die fehlende Sonne über denTag ins Zimmer zu holen. Auf Wunsch der Eltern wurden Wandtattoos angebracht, welche in der Spieleecke die Phantasie anregen. Bei Bedarf kann in Zukunft unter das Fenster ein kleiner Tisch mit Stühlen gestellt werden. Da der Raum Fußbodenheitzung hat, fällt ein störender Heizkörper unter dem Fenster weg, ebenso die Fensterbank. Ein Teil der Nordwand wurde ebenfalls gelb gestrichen, um die Spielecke optisch einzugrenzen.  homepage4
 homepage5  Die Südwand, an der das Kinderbett steht wurde dem "Dschungel" entsprechend in einem hellem, freundlichem Grün angelegt. Die lustigen Äffchen geleiten den kleinen Leo in die Traumwelt und wecken ihn Morgens mit ihrem freundlichen Lächeln.
Auf die Ostwand wurde die Wickelkommode und der Kleiderschrank gestellt. Dieser "wächst" praktisch aufgrund seiner Größe mit dem Kind mit. Diese Wand wurde komplett weiß gelassen. (Als Variante wurde hier der Gelbton der Ostwand mit eingezeichnet). In der nächsten Variante wurden die Farben einfach gedreht, d.h. auf die Ostwand grün und auf die Südwand gelb.  homepage6

 

Gästebett 

Ein schnell gebautes Gästebett!

Bei einem kleinen Geldbeutel und womöglich großem Glück, wenn man jemanden kennt, der günstig oder auch umsonst an Paletten kommt, kann man relativ schnell ein tolles Ehebett bauen.

Hier hat es sich besonders angeboten, da die Matratzen Überlänge haben. Und wie man aus Erfahrung weiß, kostet kleineres sowie größeres immer mehr Geld als der Standard.

Für eine glatte Oberfläche wurden hier umlaufend hell gestrichene Bretter als Umrandung angebracht. Am Kopfteil enthält man eine praktische Ablage, somit erübrigt sich das Aufstellen von Nachschränkchen in dem sowieso sehr kleinen Raum. Da es als reines Gästezimmer fungiert, lag die Priorität beim guten Schlafen. Eine kleine Sitzgelegenheit mit Tischchen stehen links im Eck.

Ebenso ein schmaler Schrank in weiß.