Herausforderungen

Eine arg mitgenommene Kommode  
   
Kommode Andrea 1 

Es gibt Möbel, denen man nicht allein in meiner Galerie gerecht wird. So wie dieser Kommode.

Sie wäre auf dem Sperrmüll gelandet, alleine schon durch die Tatsache, dass man mit roher Gewalt, sprich mit einem Brecheisen versucht hat, an den Inhalt zu gelangen. Die Schlüssel waren wohl verschwunden. Einem Riegelschloß, welches an den Türen angebracht war, wurde zu Leibe gerückt, und dabei die Zierleiste teilweise abgebrochen. Bei dem Versuch, die Schubladen zu öffnen, wurde die obere Zierleiste teilweise rausgebrochen.

 
 Der grobe, gesplitterte Rausbruch an der oberen Zierleiste wurde erst einmal begradigt, damit eine neue Leiste eingepasst werden konnte.  Kommode Andrea 3
 Kommode Andrea 4  Da die Kommode sowieso gestrichen werden sollte, spielte es keine so große Rolle, dass passende Holz zu finden.
 Die zersplitterte und abgebrochene Zierleiste an der Schließtüre wurde komplett entfernt.

 

 

 

 Kommode Andrea 6
Kommode Andrea 5  Eine neue Leiste wurde gefräßt und angeklebt.
 

Der zweite Auszug (hier rechts der schwarze Strich) wurde noch entworfen.

Ein dezentes graublau, gepaarte mit einem hellem greige lässt nun die Kommode zur Zierde eines jeden Raumes werden. Der einmalige Anstrich lässt ein changieren mit dem Grundton des Holzes zu und gibt ihm einen ganz eigenen Flair.

Die neue Besitzerin ist absolut begeistert!

 Kommode Andrea 2

 

 

Ein Tisch der besonderen Art

  

VTisch 1 

 Was hier wie ein kleiner massiver Tisch für vier Personen aussieht, kann auf 3,60 Meter ausgezogen werden!
Da er aus Massivholz geschreinert wurde ist sein Gewicht beträchtlich!

 

VTisch 3 

Hier ein Teil der abgeschliffenen Haupttischplatte. Das Holz changiert in verschiedenen Braun Nuancen, dies
verleiht dem Tisch seine Lebendigkeit.

 

 VTisch 2

 Ein Teil der Ausziehplatten. Über die vielen Jahren stark beschädigt, zerkratzt und stumpf.

 

 VTisch 4

Die selben Elemente nur abgeschliffen. Jetzt hat es einen Hauch von Industriechic. Diese Tischplatten wurden nur gewachst und fühlen sich wunderschön seidig an.

  

VTisch 5 

Der Tisch kann in verschiedenen Varianten ausgezogen werden. Eine Verlängerung nur einseitig oder beidseitig
und darüber hinaus jeweils noch
ein weiteres Mal auf beiden Seiten. Bei dem 2. Auszug fahren zusätzlich zwei
Beine runter um dieser fantastischen Tafel zusätzliche Stand
festigkeit zu geben. Auf diesem Bild sind zwei Auszüge
auf einer Seite zu sehen.

 

 

 VTisch 7

 Während die Platten Natur blieben, wurde das Gestell antik Weiß gestrichen und stellenweise leicht angeschliffen,
für den Shabby Chic.
Unter "Projekte Esszimmer" kann man den gesamten Tisch sehen.

 

Noch eine Kommode

 

 

 

Aufsatzkommode 1

 

Beinahe wäre die hübsche Kommode auf dem Sperrmüll gelandet. Heute ziert sie mit neuem Anstrich das Eßzimmer.

 

Aufsatzkommode 2 

 Der Deckel wurde irgendwann einmal an schadhafter Stelle mit Gips zugespachtetel. Der Deckbelage war teilweise abgeplatzt und schwer rissig. Daher sind wir hin und haben diesen abnommen. Darunter befand sich besagter Gips.

 

 

 

Aufsatzkommode 3

 

 Der Deckel wurde abgeschliffen und ein neues Brett darauf befestigt. Da feststand das der Schrank gestrichen wird, war das kein Problem. Um das starke  Ausblühen des Holzes zu stoppen, mußte erst zweimal ein Sperrgrund aufgetragen werden. Damit die Verzierungen später hervor gehoben werden konnten, wurden diese erst einmal schwarz gestrichen!

 

Aufsatzkommode 4

 

Hier nun das Ergebnis!